Vipertek VTS-989 Elektroschocker im Test

Elektroschocker Vipertek VTS-989 mit Taschenlampe
Mehrere Millionen Volt stark, und eine leistungsstarke Taschenlampe integriert!

Elektroschocker Vipertek VTS-989 Heavy Duty – aufladbar mit LED Taschenlampe

Vorteile

  • Sehr starker Schock mit 230 Millionen Volt!
  • Anti-Schnapp-Elektroden („Snatch Prevention“)
  • Eingebautes LED-Licht
  • Großer aufladbarer Akku

Nachteile

  • Tragebox ist nicht langlebig

Hinter den wenigsten auf dem Markt erhältlichen Elektroschockern steht eine Firma mit ordentlichem Kundenservice. Vipertek scheint jedoch zumindest im amerikanischen Raum ein Hersteller, der als Marktführer der besten Elektroschocker-Taschenlampen auftritt. So konnten auch wir es uns nicht nehmen lassen, ein weiteres ihrer meistverkauften Geräte unter die Lupe zu nehmen und zu bewerten.

Die Vipertek Heavy Duty ist definitiv eine Kraft, auf die man sich verlassen kann! Ausgestattet mit beeindruckenden 230.000.000 Volt an elektrischer Power wird dieser imposante Elektroschocker von Polizei und Sicherheitskräften eingesetzt um Bedrohungen abzuwenden.

Zu erwähnen ist ferner die „Snatch Prevention“ des Gerätes. Damit beschreibt der Hersteller ein Bauelement des Vipertek 989, welches verhindert, dass ein Angreifer dem Anwender den Elektroschocker entreißen kann. Spezielle metallische „Platten“ an den Seiten verpassen jedem einen elektrischen Schlag, der diese berührt, wie es beim Versuch Ihnen das Gerät aus den Händen zu reißen der Fall wäre.
Die Vipertek VTS-989 ist in Amerika eine der meistgekauften Elektroschocker-Taschenlampen.

 

Das einzigartige Design beinhaltet „Schockplatten“ an den Seiten zusätzlich zu den metallischen Elektroden am Kopf: Ein Angreifer wird so effektiv davon abgehalten Ihnen den Elektroschocker zu entreißen.
Weiterhin kommt der Vipertek mit wiederaufladbaren Akkus, einem Gummiüberzug zur Isolierung, einem Sicherheitsschalter, dem Handgelenksband und einem einzigartigen Design sind daher.

Sehr laut und abschreckend ist auch das Knallgeräusch beim Aktivieren des Elektroschockers. Wahrscheinlich schlägt alleine dieses so manchen potentiellen Angreifer in die Flucht.

Das kompakte Leichtgewicht kann in einem Beutel, der im Lieferumfang enthalten ist, bequem transportiert werden.

Letzte Aktualisierung am 16.01.2019 um 05:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.